Navigation überspringen

Über

Aufsichtsrätin
Non-Executive Director
Advisory-Boards

Julia Jäkel ist Managerin und Verlegerin mit über 25 Jahren Erfahrung in der Medien- und Tech-Industrie und heute als Aufsichtsrätin und Beirätin in Europa aktiv.

Portrait Julia Jäckel

Photography by
Tereza Mundilová

So ist sie unter anderem Mitglied im Aufsichtsrat der , Non Executive Director der und Mitglied im European Advisory Board von Google Cloud.

Sie engagiert sich darüber hinaus an den Schnittstellen von Wirtschaft, Politik und Gesellschaft. So ist sie Aufsichtsrätin der Hamburger Elbphilharmonie, der Deutschen Presse-Agentur DPA, des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf () und stellvertretende Vorsitzende des Kuratoriums der DFL-Stiftung. Gegenwärtig leitet sie als Vorsitzende den Zukunftsrat zur Reform des öffentlich-rechtlichen Rundfunks.

Nach dem Studium der Geschichte, Politikwissenschaft und VWL in Heidelberg, Harvard und Cambridge (MPhil) begann sie ihre berufliche Laufbahn 1997 im Bertelsmann Entrepreneurs Programm, das sie ein Jahr später zu führte. 2012 wurde Jäkel in den Vorstand des Verlagshauses Gruner+Jahr berufen, 2013 wurde sie dessen CEO. Unter ihrer Führung wurde Gruner+Jahr grundlegend transformiert, insbesondere durch den Aufbau digitaler Angebote, die im Jahr 2021 über erbrachten. Die Profitabilität stieg auf . Jäkel war seit 2013 Mitglied im Group Management Committee von Bertelsmann und Vorsitzende der Bertelsmann Content Alliance, die die Inhaltegeschäfte des Konzerns in Deutschland koordiniert.

Für ihr unternehmerisches und publizistisches Engagement wurde sie mehrfach ausgezeichnet, 2016 als „Medienmanagerin des Jahres“ (Kress), 2017 als „Medienfrau des Jahres“ (Horizont) und 2018 als „Media-Persönlichkeit des Jahres“ (W&V), und gehörte regelmäßig zu den „Top 100 Frauen in Deutschland“ des Manager Magazins. 2021 verließ sie Gruner+Jahr und Bertelsmann auf eigenen Wunsch.

Julia Jäkel ist Mutter von Zwillingen. Mit ihrem Mann Ulrich Wickert hat sie die Ulrich Wickert Stiftung gegründet, die sich unter dem Dach von Plan International Deutschland dafür einsetzt, dass Kinder überall auf der Welt zu ihren Rechten kommen.